Aufruf Kundgebung 30.12. – Tatort Porz: Keine Ruhe nach dem Schuss!